Behandlung von Sportlern mit Chinesischer Medizin
Indikationen

Bei diesen Beschwerden kann die Akupunktur und chinesische Medizin helfen

 

Leistungsoptimierung

Förderung der Regeneration nach Training/Wettkampf

Sportverletzungen (Aufzählung nicht vollständig):


Fussbeschwerden

  • Plantarfaszitis
  • Achillodynie
  • Metatarsalgie
  • Morton-Neurom
  • Sprunggelenksverletzungen

Beinbeschwerden

  • Schienenbeinkantensyndrom (Shin Splints)
  • Muskelfaserrisse
  • Hamstring/ischiocrurale Muskulatur
  • Kompartmentsyndrome

Kniebeschwerden

  • Jumpers Knee
  • Iliotibialband-Syndrom (Joggers Knee)
  • Meniskusschäden
  • Arthrose

Hüftbeschwerden

  • Muskelfaserriss, Muskelzerrung
  • Schleimbeutelentzündung
  • Arthrose

Rückenbeschwerden

  • Thorakolumbale Faszie
  • Discushernie
  • Facettengelenksarthrose
  • ISG-Blockade

Nackenbeschwerden

  • Myofaszial
  • Discushernie
  • Facettengelenksarthrose

Schulterbeschwerden

  • Myofaszial
  • Impingementsyndrom
  • Rotatorenmanchettenverletzungen
  • AC-Gelenksdysfunktion
  • Frozen Shoulder

Ellenbogenbeschwerden

  • Tennisellenbogen (Epicondylitis lateralis)
  • Golferellenbogen (Epicondylitis medialis)

Handbeschwerden

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Tendovaginitis de Quervain